Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana 

Pfarrei Bruder Klaus Birsfelden

Trauung

Sie möchten den Bund vor Gott und der Kirche schliessen, laden wir Sie ein, mit uns ins Gespräch zu kommen.

Sekretariat: Tel. 061 319 98 00, Mail: info@kathki-birsfelden.choder bei einem Seelsorger Tel.: 061 319 98 00, Mail: w.meier@kathki-birsfelden.ch. Zum ersten Gespräch bringen Sie einen aktuellen Taufscheinauszug aus Ihrer Taufgemeinde mit, welcher nicht älter als 6 Monate alt sein darf.

Die Vorbereitung
Was ist für eine kirchliche Trauung notwendig?

– Für eine Einführung in das kath. Eheverständnis werden Ehekurse angeboten. Das Pfarramt gibt Ihnen darüber Auskunft.
– Auf dem Weg zur Trauung können Sie auch durch die Seelsorger der Pfarrei begleitet werden.
– Melden Sie sich frühzeitig beim Pfarramt der Kirche, wo Sie die Trauung feiern wollen und besprechen Sie den Hochzeitsgottesdienst.
– Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist die Ziviltrauung.
– Fordern Sie bei Ihrer Taufpfarrei einen Taufschein an, das ist ein Auszug aus dem Taufbuch (Er sollte nicht älter als 6 Monate sein).
– Mit dem Seelsorger in Ihrer Wohngemeinde und zusammen mit Ihrem zukünftigen Ehepartner werden Sie ein Ehedokument ausfüllen.
– Neben den sichtbaren administrativen Vorbereitungen ist es wichtig auch einen inneren Weg zu gehen. „Ehe ist nicht, Ehe wird“. Mit diesen Worten beschreibt der Theologe H.J. Venetz den Prozess der Ehe als Weggemeinschaft.