Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana 

Pfarrei Bruder Klaus Birsfelden


In 14 Tagen um die Welt

Wieder ist ein Jungwacht-Blauring-Lager zu Ende. Mit den Erfindern eines Zeppelins haben wir die ganze Welt bereist. Jeden Tag erhielten wir einen neuen Stempel in unser Passbüchlein. Wir trafen Leute aus der ganzen Welt, welche uns (meist) herzlich willkommen hiessen. Manche zeigten uns ihre Kultur, andere wendeten sich mit Problemen an uns. So halfen wir beispielsweise in Grossbritannien den Streit um die Insel ‘Man’ auszutragen. Unsere Reise lief jedoch nicht immer wie geplant: Mehrmals streikte der Zeppelin und wir mussten ihn wieder auf Vordermann bringen. Im Balkangebirge war es so neblig, dass wir zu Fuss die Umgebung erkunden mussten, um den Weiterflug zu planen. Tapfer bestiegen die älteren Kinder mit ihren Leitern einen 2072 m.ü.M. gelegenen Pass.

Dank unserem Gönnerclub durften wir in Lettland eine Schokoladenfabrik besuchen. Dort lernten wir die Produktion kennen und durften die köstliche Cailler-Schokolade degustieren.

An einem Oktoberfest konnten wir schlussendlich die ereignisreichen zwei Lagerwochen mit Weisswurst und Brezel ausklingen lassen.

Mirjam Zahno