Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana 

Pfarrei Bruder Klaus Birsfelden

Unser Pfarreileben



Firmung in unserer Pfarrei

Drei Firmanden unserer Pfarrei empfingen am Samstag 5. September in einer eindrucksvollen Feier durch Domherr Pfr. René Hügin das Firmsakrament.
Nach einem knappen Jahr der Vorbereitung im Firmkurs durch Jugendarbeiter Patrick Graf und Roger S. Vogt konnte, trotz der Corona-Beschränkungen, die Feier im Kreis der Familien und Freunde in der Bruder Klaus-Kirche stattfinden.
Domherr Hügin gab den Firmanden auf den Weg mit, dass die Geschichte des Glaubens mit den jungen Menschen weitergeht. Heilsames tun, verantwortungsvoll mit der Schöpfung umgehen, für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit eintreten, das sind zutiefst Aufträge, die Jesus uns gibt. Über zwei Jahrtausende hat der Heilige Geist aus einer kleinen Gruppe Jesus-Anhänger eine Weltkirche wachsen lassen, von der wir ein wichtiger Teil sind.
Gottes Segen und die Kraft des Glaubens sollen die drei jungen Erwachsenen begleiten.
Patrick Graf und Roger S. Vogt


Ministranten Feriennachmittage

Eine schöne gemeinsame Zeit verbrachten die Ministrantinnen und Ministranten bei den Mini-Feriennachmittagen unserer Pfarrei in der ersten Sommerferienwoche.
Mit einem Auftrag begannen sie am ersten Nachmittag. Sie erhielten die Nachricht, dass der Kirchenschatz von dreisten Dieben geraubt wurde. Dazu kam noch, dass diese Diebe Ausserirdische waren, die mit einem Ufo hierhergekommen sind. Nur, wenn die Kinder als Agenten einen anspruchsvollen Parkour mit acht Aufgaben schaffen, würden die fremden Diebe aus dem All den Schatz wieder zurück geben. Schliesslich konnten die Minis nach einer Verfolgungsjagt durch den Mystery Tunnel den Schatz retten.
Am nächsten Nachmittag ging es mit Basteln weiter, wo viele kleine Kunstwerke entstanden beim Gestalten von ‚Steinmännli‘ und Früchtefiguren.
Mit einem Openair-Kinderkino sowie Bräteln am Lagerfeuer klangen die Ministranten Feriennachmittage aus.
Dem Helferteam Anna Ferrara, Silvana Pedretti und Lorella Ciullo ein ganz herzliches Dankeschön für die Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung dieser erlebnisreichen Sommerferien-Nachmittage.
Für Sachspenden danken wir der Drogerie Schwimbersky und Sandra Ferrara.
Patrick Graf und Roger S. Vogt


Die zwölfte Ausstellung „Kunst im Fridolinsheim“

Die 12. Kunstaustellung liegt bereits hinter uns. Bei schönem Wetter fanden doch viele Kunstliebhaber den Weg zu uns an die Ausstellung.

Auch dieses Mal durften wir zwei neue Künstler vorstellen, welche die Vielfalt unserer Ausstellung gut und erfolgreich ergänzt haben.

Im Namen aller Künstlerinnen und Künstler bedanke ich mich für die Zusammenarbeit mit der Pfarrei Bruder Klaus.

Ich freue mich schon auf die 13. Kunst im Fridolinsheim 2021.


Frieden im Libanon und Weltweit / Sternsingeraktion

Mit diesem Anliegen zogen die Sternsinger zu den Häusern und Wohnungen von Birsfelden, um dort den weihnachtlichen Segen den Menschen und Familien zuzusprechen. Freundlich wurden sie empfangen. Der Erlös der Sternsingeraktion geht in diesem Jahr zu Friedens- und Hilfsprojekten in den Libanon. Dort ist die Situation sehr kritisch geworden, besonders seit dem Bürgerkrieg in Syrien. 1,5 Millionen Flüchtlinge strömten vom Kriegsgebiet in Syrien in den Libanon. So arbeiten die Projektpartner mit einheimischen Kindern und mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien. Ein wichtiges Ziel ist es, Frieden und Verständigung zwischen den Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion im Libanon zu fördern. Die Aydan-Stiftung von Christen und Muslimen gegründet, fördert besonders die Bildung und den Dialog. Es werden auch Kurse in gewaltfreier Kommunikation und respektvollem Umgang miteinander angeboten. Mit den Spenden wird besonders auch die medizinische Versorgung im Libanon aufgebaut.

Auf diesem Weg danken wir allen Primarschulkindern der 4. und 5. Primarklassen, die zum Gelingen der Sternsingeraktion 2020 beigetragen haben. Ebenso danken wir den Religionslehrerinnen, die den Kindern im Unterricht die Hilfsprojekte im Libanon nähergebracht haben, mit ihnen Text und Lied einstudiert und sie am 5. Januar zusammen mit weiteren freiwilligen Helferinnen und Helfern begleitet haben. Und nicht zuletzt sind wir allen, die sich für einen Besuch angemeldet haben, die uns herzlich empfangen und das Sternsingerprojekt so grosszügig unterstützt haben, dankbar. Wir können über CHF 4‘000 für die Kinder im Libanon überweisen.


Die Sternsinger sind unterwegs am 5. Januar 2020

Die Heiligen Drei
Könige bringen den Neujahrssegen in die Häuser.

Als drei Könige, Engel
und Sternträger verkleidet, ziehen anfangs Jahr wieder Kinder aus den 4. und 5.
Primarklassen durch Birsfelden. Spenden, welche die Sternsinger bei ihren
Besuchen sammeln, gehen im 2020 an ein Hilfsprojekt für Kinder im Libanon.

Die
Sternsinger sind am Sonntag, 5. Januar, zwischen 14.30 und 17.30 Uhr
unterwegs. Falls Sie einen Besuch wünschen, melden Sie sich beim katholischen
Pfarramt (info@kathki-birsfelden.ch) / Tel. 061 319 98 00 oder mit einem
Anmeldetalon an. Anmeldeformulare liegen auf.

Das ökumenische Vorbereitungsteam


Kerzenziehen

Seit Jahren bieten wir im
Dezember unterhalb der katholischen Kirche das traditionelle Kerzenziehen für
Kinder an. Es entstehen jedes Jahr wunderbare Kunstwerke, welche die Kinder
dann mit nach Hause nehmen können und ihren Familien weiterverschenken. Auch
dieses Jahr warenwieder viele Kinder dabei.

Herzlichen Dank an alle
die mitgeholfen haben.

Patrick Graf, Roger S. Vogt


Weihnachtsfeier an Heiligabend

Am Heiligabend muss niemand allein sein. Die katholische Pfarrei und die reformierte Kirchgemeinde laden Sie ein, den Heiligabend in Gemeinschaft zu feiern. Ob jünger oder älter, allein oder zu zweit – unabhängig von Konfession – alle sind herzlich willkommen. Die Feier und das Essen finden am 24. Dezember im Fridolinsheim von 17.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr statt. Anmeldungen erbitten wir bis 18.12.2019. Die Anmeldeformulare liegen in der katholischen, der reformierten Kirche und dem Fridolinsheim auf.
Béatrice Zimmermann Tel. 061 311 05 50 und Burkhard Wittig Tel. 061 373 89 98.