Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana 

Pfarrei Bruder Klaus Birsfelden

Aktuelles



Diagnose Alzheimer – wie weiter?

Dienstag, 3. November, 2015, 14 bis 17 Uhr

katholisches Pfarreiheim, Tramstrasse 53, Muttenz

Die katholischen Frauengemeinschaften Muttenz, Birsfelden und Pratteln/Augst laden zu einem Informations- und Diskussionsabend zum Thema Alzheimer ein.

Was bedeutet die Diagnose Alzheimer für den Erkrankten und die Angehörigen? Wo können die Angehörigen Hilfe und Unterstützung finden?

Referentin: Dr. Daniela Berger, Geschäftsführerin der Alzheimervereinigung beider Basel.

Diskussion: Dr. Katrin Baumann, Hausärztin in Muttenz. Ursula Schwitter, eh. Pflegedienstleiterin APH Zum Park.

Flyer -> Diagnose Alzheimer


Mittagsführung – Architektur im Licht

Mittwoch, 21. Oktober, 12.30 Uhr, Bruder Klaus Kirche

Walter Niederberger, Kantonale Denkmalpflege Basel-Landschaft und Maya Graf, Nationalrätin, führen unter dem Motto “Architektur im Licht” durch unsere Kirche.

Sehen Sie die Kirche mal durch anderen Augen. Willkommen!

Die Teilnahme ist frei.

=> Flyer Architektur im Licht

ADB-AT_Bruder_Klaus_Kirche


Unsere neuen Minis

Am Samstag, 5. September wurden aufgenommen:

Leonie Spichtig, Tamara Metter, Luis Zusman und Marco Christener

Wir heissen Euch herzlich willkommen und wünschen gutes Gelingen!


Seniorenferien in Appenzell

Eine abwechslungsreiche Woche erlebten 19 Seniorinnen und Senioren in Appenzell. Im rekordheissen Juli war es in dieser hügeligen Landschaft doch etwas weniger heiss als in Basel.  So lockte uns das schöne Wetter auf diverse Aussichtspunkte: Schwägalp, Eggli, Kaubad, Kronberg. Dank der guten Erschliessung mit dem ÖV oder dem Rufbus (Publicar) konnten auch die gehbehinderten Personen mit Rollator jeweils teilnehmen. Für Viele von ihnen war es ein tolles Erlebnis, nochmals oder zum 1. Mal diese fantastischen Aussichten vom Bodensee bis in die Innerschweizerberge zu geniessen. Auch die Schaukäserei in Stein und das Museum mit altem Handwerk und Brauchtümer gleich nebenan, fand grossen Anklang. Natürlich stand das „Lädele“ und das Einkehren in die gemütlichen Gartenrestaurants für Viele auf dem Plan, sie kamen nicht zu kurz! Ein gemütlicher Appenzellermusik-Abend, die Geburtstagsfeier eines Teilnehmers mit Sketchs, Geschichten und Singen, Abendspaziergängen und Spielen, das morgendliche Turnen mit den anschliessenden „Minu-Geschichten“ sorgten für viel Abwechslung und tolle Gemeinschaft. In „unserem“ Hotel Hecht wurden wir sehr verwöhnt. Das junge Team war sehr aufmerksam und erfüllte alle unsere Wünsche. So viele schöne Erinnerungen werden bleiben und die Aussicht unsere Ferien wieder mal hier zu verbringen.

Béatrice Zimmermann

 


Jubla SoLa in Schwarzsee

Einige Impressionen aus dem Sommerlager unserer Jungwacht- und Blauringschar


Mattenfest mit Abschied Alexander Mediger

 


Firmung 2015

15 junge Menschen wurden am Pfingstsamstag, 23. Mai 2015 feierlich gefirmt.


Erstkommunion 2015

An diesem sonnigen 19. April feierten 22 Kinder zusammen mit ihren Eltern ihre Hl. Erstkommunion

Dies waren: Ajei Aseervathan, Marcus Bernhard, Luca Bibione, Jesse Cavegn, Justin Cavegn, Marco Christener, Danilo Costa, Giovanni Di Dio, Joana Eichler, Noah Gomez Grieder, Noemi Häfliger, Roel Hotz, Fabio Kugler, Leila Lorenz, Tamara Metter, Elena Pratljacic, Alessio Rodrigues, Aaron Schüttel, Leonie Spichtig, Julian Wenger, Mike Wertli und Luis Zusman.


Palmenbinden 2015

Dank grossem Einsatz vieler Freiwilliger konnten wieder wunderschöne Palmbäume gebunden werden.


Jubla – Umbau und Benefiz-Abend

Der Umbau

Das Jahr 2015 steht bei der Jubla Birsfelden ganz im Zeichen des Umbaus.

In erster Linie ist hiermit der schon länger geplante, bisher aber noch nicht durchgeführte Umbau jener Räumlichkeiten gemeint, welche der Jungwacht und Blauring zur Verfügung stehen. Als Treffpunkt und Aufenthaltsort für die Gruppenstunden sind sie ein wichtiger Fixpunkt im Vereinsleben. Und dieser Fixpunkt ist mittlerweile sichtlich in die Jahre gekommen.

Von Jahr zu Jahr wird die Jubla grösser und bekommt mehr Mitglieder. Dementsprechend werden die Räumlichkeiten intensiver genutzt. Um dieser Nutzung gerecht zu werden, wurde entschieden, „de Rüüm“ neuen Glanz zu verleihen.

Zur tatkräftigen Unterstützung werden Fachkräfte und Firmen gesucht. Namentlich

  • Elektriker, Firmen, welche mit Beleuchtungsartikel handeln
  • Sanitärfirmen oder Sanitäre
  • Maler
  • Plättlileger

Für weitere Informationen, wende man sich an Corina Leibundgut, Mail: c_leibundgut@gmx.ch.

Benefiz-Abend

Da die Kirchgemeinde nicht die ganzen Kosten allein tragen kann, wird am 25. April in der Sternenfeld Aula eine grosse Benefiz-Veranstaltung durchgeführt, um den Umbau zu finanzieren.
Alle Gäste werden mit einem tollen Menü verköstigt und es wird ein Rahmenprogramm geboten, welches thematisch mit dem Umbau zu tun haben wird.

Anmeldungen bis 15. April an Corina Leibundgut, Mail: c_leibundgut@gmx.ch.
Siehe auch Flyer! -> Die Goldgraeber kommen

 

Gerne werden auch Spenden angenommen.
Konto:

Basellandschaftliche Kantonalbank, Liestal
IBAN: CH18 0076 9016 5100 6851 9

Jubla Birsfelden


Ostereier färben für Primarschüler

Mittwoch, 1. April von 14 bis 16.30 Uhr im Fridolinsheim

Unkostenbeitrag für Material und Zvieri: 5 Franken.

Mitbringen: Schürze, alte Kleider.

Anmeldung bis 25. März an info@kathki-birsfelden.ch

 

Da nur eine begrenzte Anzahl Kinder genommen werden können, werden die Teilnehmenden nach Eingang der Anmeldungen berücksichtigt.

 

 


Nacht-Gottesdienst

Stimmungsbilder vom Nacht-Gottesdienst am 7. März