Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana 

Pfarrei Bruder Klaus Birsfelden


Patrozinium

Beim Festgottesdienst am 24. September feierte die katholische Gemeinde und die Missione Cattolica Italiana zusammen ihren Kirchenpatron, den heiligen Niklaus von Flüe. Padre Bruno von der italienischen Mission, Gemeindeleiter Wolfgang Meier, Johannes Schleicher, Theologe von der Fachstelle katholisch bl/bs und Patrick Graf, Jugendarbeiter, sprachen in den verschiedenen Teilen des Gottesdienstes über Niklaus von Flüe. Besonders die Botschaft des Friedens sei in unserer Zeit heute so wichtig angesichts der vielzähligen Bedrohungen in der Welt. Johannes Schleicher ging in seiner Predigt auf die Entschleunigung ein. Anhand des Gedichtes ‚Schnell‘ von Franz Hohler betonte er, dass die Natur, wie auch Bruder Klaus dies gemeinsam hätten: Nicht die Schnelllebigkeit zähle, sondern die Intensität des Lebens sei bedeutend. Nur in der Langsamkeit könne man wirkliche Tiefe erreichen, dies mache uns die Natur vor, aber auch das Leben des Bruder Klaus zeige dies.
Patrick Graf